Jugendämter der BRD


Familie flieht vor Jugendamt nach Polen.

Erinnert an das Familien-Rechtssystem des 3. Reiches!

Die Jugendamt – Kriminalität führt dazu, daß immer mehr deutsche Familien Schutz im Ausland suchen. Diese Pressekonferenz war nötig. Schön, daß vor internationalem Publikum die Namen der Verantwortlichen genannt wurden. Zeugenaussagen von betroffenen Kindern, die nicht mehr von Jugendamtmitarbeitern eingeschüchtert werden können sind das, was unsere Justiz fürchten muss, wie der Teufel das Weihwasser. 21 Milliarden Euro symbolisieren womöglich eine Entwicklung, die darauf hinaus läuft, daß der Machtapparat in Deutschland zu einer Clique von Profiteuren degeneriert, die Teile der eigenen Bevölkerung drangsaliert, mit dem Ziel, sich ungeniert an Steuergeldern zu bereichern.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VAOI0jO5O2w

http://www.youtube.com/watch?v=AcfNbbqniXk

http://www.youtube.com/watch?v=Z3JXIH5IIRw

TheStudebaker1955

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre floh direkt ins Studio von Bewusst.tv – Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen! hier weiter

Neues von Antonya: Antonya ist mit ihren Eltern nach Polen geflohen – Antonya spricht selber über ihre Zeit im Heim und darüber, daß sie wieder zu ihren Eltern will. Antonya ist mit ihren Eltern nach Polen geflohen. hier weiter

Tatort Kinderheim – Folter, Vergewaltigung und Missbrauch statt liebevoller Erziehung – schockierende Vorfälle in Kinderheimen und Internaten aus der jüngeren Vergangenheit dringen langsam an die Öffentlichkeit. Jährlich wachsen in Österreich rund 11.000 Kinder in Pflegefamilien, Wohngemeinschaften, Heimen und Kinderdörfern auf. Bis Mitte der 1980er Jahre waren viele Heime wie Gefängnisse organisiert, in denen Kinder geschlagen und gefoltert wurden. Wer sich wehrte, kam in die Kinderpsychiatrie. Hans Weiss, bekannt für seine sorgfältigen Recherchen, hat konkrete Berichte und Fälle zusammengetragen und eine aufrüttelnde Reportage über ein großflächiges Verbrechen gegen die Menschlichkeit geschrieben. hier weiter

http://marialourdesblog.com/neues-von-antonia-antonias-pressekonferenz/

Um das Weiterverbreiten wird gebeten, da die öffentlichen Medien nicht darüber berichten.

auch hier>http://homment.com/d47e6AZjqK
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Jugendämter der BRD

  1. ULLRICH schreibt:

    Hat dies auf NILGANS ~ SPACE rebloggt.

  2. themenblog schreibt:

    Hat dies auf Themen-Blog rebloggt.

  3. cat schreibt:

    Was |Du hier geschrieben hast ist sehr wahr … habe sowas schon selber in den 70er Jahren mit gemacht … man denkt, man ist in Sicherheit, stattdessen erlebt man Sachen, die einem das Vertrauen in jeden Erwachsenen kaputt macht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s